Archiv

 

 

November 2018: 3 Mal Silber für unsere TBF-Filmer.

September 2018: Am 13.9. musste eine a.o. Generalversammlung abgehalten werden, um die neuen Vereinsstatuten zu beschließen.

Febuar 2018: Am 11.2. wurde die Generalversammlung 2018 abgehalten. Bei dieser wurde der Vorstand mit Obmann Heinz Martinek bestätigt.

Bis Ende 2017: Weitere 5 Hobbyfilmer - Stammtische haben statt gefunden.

Auszeichnung für die TBF - Jugendarbeit.

Am 28.09.2017 wurde dem TBF eine Auszeichnung (1. Preis der Jugendarbeit) von LH Stelzer im Bildungshaus St. Magdalena übergeben. Gemeinsam mit der Theatergruppe von Engerwitzdorf wurde in den Ferien mit Kindern aus Engerwitzdorf und Gallneukirchen das Filmprojekt "Das kleine Gespenst" realisiert.

 

2. sehr beeindruckender TBF Hobbyfilmer-Stammtisch.

Im ersten Teil des an dem 4.5.2017 stattgefundenen Stammtischs referierte der Filmprofi Marcel Aichenauer, Mitarbeiter bei Servus-TV, allgemein über die Filmtechnik, über das Filmen und über das Schneiden. Er gab dazu Tipps und Tricks und beantwortete auch die vielen gestellten Fragen.
Unter den zahlreichen Besuchern war auch eine Abordnung von den Linzer Filmfreunden.
Auch im zweiten Teil, des eigentlichen Stammtischs, gab es ausreichende Gelegenheit zum Besprechen von allgemeinen und speziellen Themen. Die nachstehenden Fotos hat uns Erich Riess zur Verfügung gestellt.



Am 6. April 2017 gab es den ersten Hobbyfilmer-Stammtisch

Seit März 2017 ist das TBF auch in den sozialen Netzwerken (Facebook und Twitter) vertreten.

Ende 2016: Auf der TBF Homepage sind nun schon 300 Videos abrufbar.

Dez. und Sept.2016 finden zwei Live-Übertragungen mit dorf-tv statt. Einmal über "Das globale Dorf" und dann über die "Ehrungenin der Gmde Engerwitzdorf"

Febuar 2016: Am 29.2. wurde das 10-jährige Vereinsbestehen gefeiert und gleichzeitig wurde die Generalversammlung 2016 abgehalten. Bei dieser übergab Franz Plank die Obmannagenden an Heinz Martinek.